„Ein dreifach donnerndes Illesa Ahaa!!“

Die Faschingsgesellschaft Illesheim 1993 e. V. wurde im Jahr 1993 unter dem Namen „Förderverein gemeinschaftlicher Interessen“ gegründet und entstand aus verschiedenen Tanz- und Gymnastikgruppen, die der damalige Präsident und heutige Ehrenpräsident Simon Schneller zu einem einzigen Verein zusammenführte.

Im Jahr 2009 wurde aus dem „FGI“ die heutige „Faschingsgesellschaft Illesheim 1993 e. V.“ Mit unserem Schlachtruf: „Ein dreifach donnerndes Illesa Ahaa!!“ eröffnen wir jedes Jahr am 11.11. unsere Faschingssession, die leider immer wieder am Aschermittwoch endet.

Mit unseren Aktiven im Alter von 6 bis 70 Jahren haben wir immer ein Programm für Groß und Klein. Sehr wichtig ist für uns die Arbeit für und mit der Jugend, wobei die Tanzkarriere bereits bei unserer Purzelgarde anfängt und über die Stationen Jugend- und Juniorengarde bis zur Prinzengarde reicht. Mit bunten Kostümen und flotten Tänzen ist alle Jahre unsere Schautanzgruppe ein wichtiger Programmpunkt. Mit einem Showmariechen, Tanzmariechen, Mariechenduo, einem "kleinen" und "großen" Tanzpaar kommen auch unsere Solisten nicht zu kurz. Einen gewichtigen Teil trägt unser Männerballett, die „Buums“ bei. Besonders stolz sind wir darauf, jedes Jahr dem närrischen Volk ein Prinzenpaar präsentieren zu können.
 
Seit vielen Jahren sind wir auch ein Bestandteil des Altstadtfestes in Bad Windsheim. Dieses findet immer am ersten Juliwochenende statt und wir bewirten den Platz "Die alte Weed". Mit fetziger Musik, deftig fränkischem Essen und weiteren Attraktionen feiern wir gemeinsam mit Freunden und Gästen von Freitag bis Sonntag!